Reiterhosen

Die Reduzierung von Reiterhosen

Reiterhosen sind angehäufte Fetteinlagerungen, die sich im oberen Bereich hinter den Schenkeln tief in einer Spalte der Muskelfaszie festgesetzt haben. Diese Stellen sind besonders resistent gegen jeglicher Art von Sport und Diät und werden bei der Cellulite Behandlung entsprechend intensiv massiert und können sichtbar reduziert werden.

Diese besonderen Fetteinlagerungen können sich auch unter dem Bauchnabel, an der Schenkelinnenseite (oben oder am Knie) oder auf der Hinterseite der Arme befinden.

Fernsehberichte:
In unserer Rubrik Medienberichte finden Sie unter anderem einen Beitrag zum Thema „ Mit Endermologie gegen Reiterhosen„.

Thematischer Bezug: Erfahrungen mit der Endermologie, Fetteinlagerungen, Reduzierung, Reiterhosen
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.